Wir stellen uns vor

 

Gründung

SC-LOB - die Enstehung eines ungewöhnlichen Namens

Der Name SC-Lob (ausgesprochen esze lopp) wurde wegen dem, von den meisten Spielern bevorzugten Ball - dem Lob - ausgewählt.
Inzwischen können einige Mitspieler auch schon andere Ballkombinationen spielen.

Wie Ihr aus dem Namen entnehmen könnt, steht bei uns der Spass im Vordergrund und nicht der erbitterte Kampf um jeden Punkt.

Wikipedia meint dazu:

Beim Lob versucht der Spieler, den an das Netz vorgedrungenen Gegner mittels eines hoch geschlagenen Balls zu überwinden. Ist der Schlag zu flach oder zu kurz geschlagen, kann der Gegner mit einem Schmetterschlag antworten. Gelegentlich bleibt − wenn der Lob zu hoch und zu langsam gespielt wird − auch noch genug Zeit zurückzulaufen und den Ball mit Vor- oder Rückhand zu schlagen. Höherklassige Spieler spielen den Lob deshalb mit Topspin. Hierdurch erreicht auch ein hoch als Lob gespielter Ball eine große Fluggeschwindigkeit und ist deshalb bei technisch sauberer Ausführung praktisch nicht mehr zu erlaufen. Der Topspinlob gehört zu den technisch schwierigsten Schlägen und ist deshalb im Amateurtennis kaum zu beobachten.


Der SC Lob wurde im Jahr 1989 gegründet und inzwischen haben sich mehr als 30 Familien dem Verein angeschlossen, so dass bei den Turnieren auch schon mal 50 Mitglieder gezählt wurden.

Wir kommt man denn auf ein Logo mit einer Krone obendrauf ? Auch diese Erklärung ist sehr einfach, denn wir sind DER Störmeder Verein mit der höchsten "Königsdichte". Von den 30 zahlenden Mitgliedern haben wir 7 Schützenkönige, Winni , Konni, Josef, Franz-Josef, Werner, Rolf und Klaus).


 

Mitgliedsbeitrag

In 2012 wurde in der Generalversammlung der Mitgliedsbeitrag auf

20,00 EUR

gesenkt ! Hintergrund war vor allem, dass durch die weggefallene Platzpflege die Kosten gefallen sind.

Dieser Beitrag gilt für die ganze Familie !

Wer also kostengünstig Tennis spielen möchte, und sich noch unsicher ist, ob dies die richtige Sportart für ihn ist, der sollte sich mit uns in Verbindung setzen.

In diesem Betrag sind auch die Kosten für das Winter- und Eröffnungsturnier enthalten. Und natürlich die Getränke und das Essen bei der Generalversammlung.

Bei der nächsten Generalversammlung (Kassenbericht) werden wir sehen, ob wir auch weiterhin diesen kostengünstigen Beitrag beibehalten können.


 


Der Verein Tennisclub "SC-Lob", der ganz besondere Verein mit ganz besonderen Spielern...



Vorstand Der Vorstand wurde im Jahr 2008 neu gewählt und setzt sich aus den folgenden Personen zusammen...



Tennisanlage Die Tennisanlage befindet sich in Geseke-Eringerfeld, direkt gegenüber dem Gästehaus "Dicke Birken" und schräg gegenüber der Gaststätte "Farke"




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken